Lehrtherapie & Selbsterfahrung

Selbsterfahrung als intensiver Reflexionsprozess über das eigene Erleben, das eigene Geworden-Sein und die eigene Interaktionsgestaltung ist eine Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln und an eignen Potentialen zu arbeiten. Selbsterfahrung ist Teil zahlreicher Ausbildungen im psychosozialen Bereich (Psychotherapeutisches Propädeutikum, Klinisch-psychologische Weiterbildung etc.)

In der Lehrtherapie können angehende Therapeut*innen, die Methode (Integrative Therapie) und die therapeutische Haltung in der Position der Klient*in selber erleben und erfahren.

Psychotherapie  |  Lehrtherapie & Selbsterfahrung  |  Supervision